Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leah Corbett
#1
Allgemeines
Schönen guten Tag. Die Ausweispapiere, bitte!
Name:
Die junge Dame hört auf den Namen Leah Corbett.

Wesens- oder Menschenart:
Sie gehört zu den Florakinetiker

Alter / Geburtsdatum:
Ihr Alter ist 24, ihr Geburtstag ist am 08. September 1992

Aussehen / besondere körperliche Merkmale:
Leah ist eine hübsche junge Frau mit braunen Haaren und grünbraunen Augen. Während sie am Anfang fast ausschließlich weiße Kleider trägt, verändert sich ihr Kleidungsstil nun langsam. Jetzt trägt sie eher dunklere Kleidung, Jeans und Lederjacken. Sie ist 1. 64 gross und besitzt einen zierlichen Körperbau. Doch obwohl sie so zierlich aussieht, ist sie stärker als es scheint.
Wenn sie ihre Kräfte einsetzt bekommen ihre Augen einen grünlichen Schimmer.

Persönlichkeit
Auch, wenn man vielen Leuten den Mangel dieser unterstellt – wir alle haben eine!
Eigenschaften:
Leah ist durch die Erziehung ihrer Eltern sehr pflichtbewusst. Ihre feinfühlige Ader macht sie bei Fremden oftmals sehr beliebt. Außerdem hat sie einen starken Gerechtigkeits und Beschützerinstinkt. In größeren Gruppen fühlt sich Leah allerdings noch unsicher und fehl am Platz, das beruht darauf, dass sie vorher eher isoliert gelebt hat. Sie reagiert dann meistens eher unbeholfen, ja fast schon tollpatschig. Dennoch ist sie ein Mensch der gerne unter den Leuten ist. Sie hasst es einsam zu sein, weswegen sie dann oft auch teilweise aufdringlich sein kann.

Besondere angeeignete Kenntnisse oder Fähigkeiten:
Von ihrem Vater bekam sie Privatunterricht, der sie in die Botanik eingeführt hat. Sie besitzt ein höheres Mass an Höflichkeiten, da ihr Vater grossen Wert darauf gelegt hatte bei ihrer Erziehung.

Besondere angeborene Kenntnisse oder Fähigkeiten:
Leah lernt ganz langsam, ihre kinetischen Fähigkeiten einzusetzen, bisher ist ihr nur aufgefallen das sie welkende Pflanzen auf wundersame weise heilen kann. Sie hat auch herausgefunden, dass ihr Immunsystem stärker wird wenn sie sich mehr an der Sonne aufhällt. Wenn sie in Panik gerät, sendet sie einen Botenstoff aus, der andere um sie herum träge und schläfrig macht.
Natürlich zählen hier auch die typische Stärke der Floras und ihre flinkheit dazu.

Lebenslauf
Wir sind gründlich. Wir wollen alles wissen. Alles.
Vorgeschichte:
Die Familie, der jungen Florakinnetikerin stammt ursprünglich aus Texas und hat dort ihre Wurzeln. Als sie etwa 3 Jahre alt war, zogen sie nach Austin. Sie hat eine sehr enge Bindung zu ihrem älteren Bruder Jonathan. Jedoch waren ihre Eltern sehr streng mit ihr und ihrem Bruder, was die Beziehung zwischen allen immer mehr abkühlen ließ. Öfters Mal kam es zu einem Streit zwischen ihrem Vater und ihrem Bruder, da er in dessen Augen recht unschickliche Dinge tat. Ihr Vater, ein sehr christlicher Mensch, konnte nicht akzeptieren wie ihr Bruder war und sie konnte sich nicht dazu überwinden sich auf Jonathans Seite zu stellen, zu gross war ihre Angst vor dem Vater. So kam es schließlich das Jonathan das Haus verließ und sie alleine ließ. Es war eine sehr schwere Zeit für das junge Mädchen, sie wurde nun mehr von ihrem Vater überwacht und unter Druck gesetzt. Er wollte eine perfekte Tochter haben aber sie konnte ihm das nicht geben. Leah sehnte sich immer mehr danach auch so frei zu sein wie ihr älterer Bruder. Schließlich wurde der Drang so groß, dass sie mit 21Jahren weg lief. So jedoch wandten sich auch ihre Eltern gegen sie und verweigerten ihr jegliche Finanzielle Unterstützung. Es war anfangs ziemlich schwierig alleine zu sein, aber sie wurde relativ schnell selbstständig. Sie fand eine Stelle in einem Blumenladen und jobbte nun dort. In der Zeit suchte sie nach ihrem Bruder und fand ihn auch schliesslich. Die beiden wohnen nun zusammen in einem Appartment. Das Leah und Jonathan keine leiblichen Geschwister sind, ist Leah nicht bewusst, auch nicht dass sie unterschiedlichen Rassen angehören.

Kenntnis über andere Wesen:
Das Wissen um die anderen Lebewesen wird in ihrer Familie von Generation zu Generation weitergegeben. Sie hat bisher noch nicht viele andere Wesen getroffen und hat deswegen keine Vorurteile gegen sie. Leah scheint aber die Nähe zu Ghulen zu bevorzugen.

Schreibprobe:
Etwas eilig lief Leah im Geschäftsviertel entlang, sie war ein wenig spät dran, da sie kurz noch Cupcakes für Lukes Eröffnung besorgen wollte. Den Rat hatte sie sich bei ihrem Bruder geholt, der ihr danach die Adresse des Ladens noch gegeben hatte. Auch wenn Jona ihr mit einem Blick zu verstehen gegeben hatte, das er wohl nicht sehr begeistert wäre, wenn sie mit einem Tattoo wieder nach Hause kommen würde. Die Überlegung aber, würde sie ein wenig reizen. Vielleicht ein Tier, weil sie eine Wandlerin war. Oder ein Zeichen als Erinnerung an Marie? Sie wusste es nicht so genau. Jedenfalls war sie wirklich ein wenig aufgeregt und nervös. Sie hatte sich bei Luke nicht angemeldet, eigentlich wollte sie ihn so überraschen. Bei seinen Whats App Nachrichten, hatte er sein Tattoostudio schliesslich nebenbei erwähnt und das er es bald eröffnen würde.

So in Eile wie sie war, rannte sie auch fast die erste Person beim Eingang des Tattoostudios um. "Tut mir so unendlich Leid!" Erfreut und Überrascht blickte sie schliesslich in Lukes Gesicht. "Hey! Ich hoffe es wird zur Gewohnheit, dass ich dich immer über den Haufen renne." gab sie belustigt von sich, während sie ihm die Schachtel mit den Cupcakes in die Hand drückte. "Alles Gute zur Eröffnung. Ich wollte dich überraschen." sie zwinkerte ihm zu, ehe sie sich den beiden anderen Anwesenden. "Leah Corbett, freut mich sehr sie kennen zu lernen." Wie immer stellte sie sich sehr förmlich vor, eine Angewohnheit die sie von ihrem Bruder und von ihren Eltern gelernt hatte. Neugierig sah sie sich um und staunte nicht schlecht. Das gehörte nun alles Luke und in seinem Gesicht konnte sie erkennen das er sehr glücklich darüber war. Dies brachte auch sie selbst zum strahlen.

Formelles
Ein Hoch auf die Bürokratie!
Avatarperson:
Danielle Campbell

Charakterübernahme?
Ungern, aber ja, weil sie ein Gesuch war.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste