2017/01/09 Schüsse und Explosionen in der Bluff Road

#1

Schüsse und Explosionen in der Bluff Road


Bild
Quelle: https://www.gannett-cdn.com/-mm-/ac75bb ... quality=10


Bewohner der 5005 Red Bluff Road in der Nähe des Austin Airport wurden gestern in den frühen Abendstunden durch Schüsse und Explosionen aufgeschreckt. Zwischen 19:45 Uhr und 21:05 Uhr registrierten Zeugen mehrfach Pistolen- und Gewehrfeuer sowie zwei Explosionen auf einem Privatgelände. Nach ersten forensischen Analysen handelte es sich bei den Sprengkörpern um Handgranaten, wie sie bei militärischen Kampfeinsätzen verwendet werden.
Zeugenberichten zufolge kam es auf dem Grundstück zu einer Schießerei, wobei mehrere „Personen in Kampfanzügen“ involviert waren. Auf dem Dach eines der Gebäude soll zudem ein Scharfschütze gesichtet worden sein.

„Es war wie in einem Mafiafilm“, gab Anwohnerin Doerthe Mick zu Protokoll, die in der Straße ein Wochenendhaus besitzt. „Das Haus steht schon jahrelang leer, aber in den letzten Tagen parkten hier immer wieder Autos und Lieferwagen. Und gestern dann diese Schüsse und Explosionen! Dass so etwas in unserer Nachbarschaft passiert!“
Die Polizei geht angesichts des völligen Fehlens von Notrufen oder Rettungseinsätzen, sowie aufgrund der eingesetzten Waffen von einem Krieg zwischen rivalisierenden Verbrecherbanden aus. Die Arbeit der Polizei- und Rettungskräfte, die erst eine Viertelstunde nach dem Ende des Angriffs eintrafen, wurde durch äußere Umstände massiv behindert. Der Zugang zum Einsatzort wurde dabei durch einstürzende Häuserteile und vereinzelte Brandherde blockiert. Zudem erschwerte eine vorübergehende Funkstörung zusätzlich die interne Kommunikation der Einsatzkräfte.

Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt das Austin Police Department unter der Telefonnummer +1 512-331-XXX entgegen.



Der Artikel bezieht sich auf dieses Play vom 09. Januar 2017
Diego Domingo, Jade Domingo, Ernesto José Ortega Sánchez, Svea Nordström, Lennart Vinter, Mehrunes Noctis
Bild
Antworten

Zurück zu „2017 Januar/Februar/März“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste